Pädiatrische Elektrophysiologie und Elektrophysiologie bei Patienten mit einem angeborenen Herzfehler

Als überregionales Zentrum zur Diagnostik und Therapie bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der nicht-invasiven sowie invasiven Diagnostik und Therapie von tachykarden und bradykarden Herzrhythmusstörungen bei Kindern und Jugendlichen sowie bei erwachsenen Patienten mit einem angeborenen Herzfehler an.

Leistungsspektrum:

  • Nicht-invasive Diagnostik von Herzrhythmusstörungen (EKG, Langzeit-EKG, Belastungs-EKG, tragbarer Ereignisrekorder).
  • Subkutane Implantation von Ereignisrekordern, telemedizinische Rhythmusüberwachung.
  • Invasive Elektrophysiologische Untersuchung inklusive medikamentöser Provokationstests zur Erkennung von Ionenkanalerkrankungen.
  • Invasive Elektrophysiologische Untersuchung zur Abschätzung des Risikos für einen plötzlichen Herztod.
  • Katheterablation aller supraventrikulärer und ventrikulärer tachykarder Herzrhythmusstörungen bei Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen sowie bei Erwachsenen mit einem angeborenen Herzfehler.
  • Katheterablation mit Hochfrequenzstromenergie oder Cryoenergie (in Abhängigkeit von der Form der Tachykardie).
  • Anwendung eines modernen, hochauflösenden elektroanatomischen Mappingsystems mit der Möglichkeit zur strahlenfreien Katheterablation.
  • Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren bei Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen sowie bei Erwachsenen mit einem angeborenen Herzfehler.
  • Nachsorge von Herzschrittmachern und Defibrillatoren inklusive telemedizinischer Implantatüberwachung.
  • Familienscreening und Beratung bei familiären Arrhythmiesyndromen.
  • Ambulante Diagnostik und Beratung in der Rhythmussprechstunde (Terminvereinbarung 0551-3922550).
Direktor

Prof. Dr. Thomas Paul

Pädiatrische Elektrophysiologie / Elektrophysiologie angeborener Herzfehler

PD Dr. med. Ulrich Johannes Krause

Kontaktinformationen

  • Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
    Zusatzqualifikationen: Pädiatrische Kardiologie, Pädiatrische Intensivmedizin, EMAH-Kardiologie

Herzkatheter-Labor

Dr. med. Matthias Müller

Kontaktinformationen

  • Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
    Zusatzqualifikation: EMAH-Kardiologie, Pädiatrische Kardiologie, Pädiatrische Intensivmedizin

Folgen Sie uns