Medizinischer Mund-Nasen-Schutz (MNS) an der UMG

Aktueller Hinweis

Ab Mittwoch, 27.01.2021, darf die UMG nur noch mit medizinischen Mund-Nasen-Bedeckungen und/oder FFP2-Masken betreten werden. Grundsätzlich müssen diese auf dem gesamten UMG-Gelände getragen werden.

Eine Ausnahme gilt für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren, die weiterhin Stoffmasken tragen dürfen. Kinder unter sechs Jahren müssen weiterhin keine Maske tragen.

Aktuelles

Presseinformation

„Beruhigt einschlafen – Narkose bei Herzoperationen“

Vortragsreihe „Herztöne“ für Patient*innen, Angehörige und Interessierte wird in...

Presseinformation

„Herzpflaster“ aus Stammzellen zur Reparatur des Herzmuskels bei Herzschwäche geht in weltweit erste klinische Prüfung

Erstmals Anwendung am Menschen: Die BioVAT-HF-DZHK20-Studie untersucht die...

Presseinformation

Diastolische Herzschwäche: Diagnostik mit Echtzeit-MRT kann Alternative zur Herzkatheter-Untersuchung sein

Die diastolische Herzschwäche kann mithilfe einer neu entwickelten...

News

Ein Herz für Kinder: 17-Jähriger Syrer in der Kinderherzklinik behandelt

Dank der Initiative "Ein Herz für Kinder" konnte das anfallsartige Herzrasen des...

Veranstaltungen

Folgen Sie uns